DC Shamrock
The Drunken Bastards

Wir über uns

Der DC Shamrock stellt sich vor


Im Jahre 2011, genauer gesagt am 30. April 2011 wurden die Drunken Bastards unter dem Namen DC Shamrock ins Leben gerufen. Aus einem gemütlichen Dartabend unter Freunden und dem einen oder anderen Irischen Bier kam dem Gründer und heutigem El Capitano "Benni Bischoff" der Gedanke einen neuen Dart Club ins Leben zu rufen. Einige Weggefährten schlossen sich direkt an und gründeten den DC Shamrock.
   
Niemand hätte damals gedacht, das der "DCS" heute 18 aktiven Spieler vorzeigen kann. Aufgeteilt auf zwei E-Dart Teams in der Nord-Baden-E-Dart-Liga, und einem Steeldart Team in der Badischen Dart Liga. Erfolge gab es auch schon mehrere zu verbuchen. Unter anderem der Vizemeister der NBEDL im Jahre 2017.  
   
2018 stand dann in Zusammenarbeit mit dem Wirt und Sponsor Matthias Pujic der Umbau der beiden Dart Anlagen an. Der DCS zeigt sich jetzt nicht nur optisch als Dartclub und Einheit, sondern auch die Heimspielstätte glänzt nun ganz im Shamrock stiel. Wir werden sicherlich in den kommenden Jahren noch einige Erfolge auf seiten des DCS verbuchen können.